+49 30 259 388 90
Projektdatenbank - Prenzlau | Landesgartenschau

Planung

Produkte & Leistungen

Blockstufen ● Bodenplatten ● Einfassungselemente ● Pflaster ● Sitzelemente ● Sonderelemente ● Wasserelemente

Weitere Informationen

Seeweg, 17291 Prenzlau

FOTO:

Harmonie und Nachhaltigkeit durch Naturstein

 

Landesgartenschauen sind als strukturfördernde Maßnahme zur Steigerung der Attraktivität und Bekanntheit von Städten für Architekten Prestigeprojekte.

Um die aufwendige Verschönerung auch auf lange Sicht zu erhalten, entscheiden sich Planer bei der Wahl des Baustoffs immer häufiger für Naturstein – sei es beim Bodenbelag oder individuellen Sonderelementen.

Denn Naturstein vereint optische Vorzüge und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten mit robusten Eigenschaften und ökologischer Nachhaltigkeit.

In Prenzlau fand 2013 die fünfte brandenburgische Landesgartenschau statt.

Das 13 Hektar große Gelände erstreckt sich vom Unteruckersee bis zur Prenzlauer Altstadt und umfasst zwölf Themengärten.

BESCO lieferte 3.500 Tonnen Granitelemente, die auf einem Großteil des Areals zum Einsatz kamen – von Bodenplatten und Pflastersteinen über Mauerabdeckungen und Einfassungen bis hin zu Sitzpollern.

Diese große Menge zeigt nicht nur, dass dem Auftragsvolumen fast keine Grenzen gesetzt sind, sondern auch, wie breit der Einsatzbereich des Granits ist.

Denn die Gärten und Plätze wurden nach individuellen Konzepten gestaltet, in die sich der Stein durch verschiedene Bearbeitungen integrieren ließ. Besonders die radialen Einfassungen erforderten ein Höchstmaß an Präzision bei der Produktion.

Gestaltungselemente ● Parks & Grünanlagen

Ähnliche Projekte

Luganersee | Privatgarten

MEHR ERFAHREN

Hohen Neuendorf | Rathausvorplatz

MEHR ERFAHREN

Kempten | Stadtpark

MEHR ERFAHREN

Berlin | US Konsulat

MEHR ERFAHREN

Gaiberg | Neue Ortsmitte

MEHR ERFAHREN

Karlsruhe | Neugestaltung Marktplatz

MEHR ERFAHREN

Markt Erlbach | Umgestaltung Hauptstraße

MEHR ERFAHREN

Wolfenbüttel | Volksbank

MEHR ERFAHREN

Ulm | Stadtwerke

MEHR ERFAHREN