+49 30 259 388 90
Projektdatenbank - Berlin | Mercedes Platz

Planung

Produkte & Leistungen

Blockstufen ● Bodenplatten ● Pflaster ● Wasserelemente

Weitere Informationen

Mercedes Platz, 10243 Berlin

FOTO:

belgrano® Quarz-Monzodiorit – homogen und hoch belastbar

Das Fundament dieses neuen Zuhauses besteht aus Naturstein, genauer: belgrano® Quarz-Monzodiorit. BESCO hat das nötige Material von 12.500 Quadratmetern in unterschiedlichen Tranchen und nach Bedarf geliefert – eine Lagerung vor Ort wäre aufgrund der parallel laufenden Bauarbeiten nicht möglich gewesen. 10.000 Quadratmeter der Platzfläche präsentieren sich nun als Pflasterverband in einer Berliner Passe. Das Fontänenfeld mit seinen beleuchteten Düsen besteht ebenfalls aus dem günstigen und doch hochwertigen Naturstein. Zudem kam er für Stufenanlagen und Podeste zum Einsatz sowie am Eingang und im Umfeld der Platzfläche vor der Arena.

LED-Screens für New-York-Flair

Die Neugestaltung des Mercedes Platzes als Vergnügungsviertel lies sich die Anschutz Entertainment Group 200 Millionen Euro kosten. Die gesamte Fläche des Grundstücks umfasst circa 20.500 Quadratmeter, der öffentliche Platz macht 6.500 Quadratmeter davon aus. Ein Hauch von New York und Tokio verleihen dem Mercedes Platz fünf an den Fassaden angebrachte LED-Screens sowie acht integrierte Medientürme mit ebenfalls jeweils zwei Screens. Zusätzlich zum vorhandenen Unterhaltungsangebot sollen künftig auch Events im Freien Teile der weitläufigen Fläche bespielen. All dies macht den Mercedes-Platz zum neuen pulsierenden Herzschlag von Friedrichshain.

 

Facelifting für Friedrichshain

Lesezeit - 6 min | 03/23/2020

In seinem Stadtteil Friedrichshain rund um den Mercedes Platz plant Berlin ein neues Vergnügungsviertel. Für die Umgestaltung der Flächen wählten die Bauherren ein Pflaster aus belgrano-Naturstein des Berliner Steincontors BESCO. Auch ein Feld mit Wasserfontänen sowie Stufenanlagen und Podeste bestehen aus dem edlen und vielfältig einsetzbaren Naturstein. Insgesamt verleiht dieser einer Fläche von rund 12.500 Quadratmetern ein zeitgemäßes und stilgerechtes Facelifting.

Fußgängerzonen & Stadtplätze ● Gestaltungselemente

Ähnliche Projekte

Schwerin | Marienplatz

MEHR ERFAHREN

Rodewisch | Postplatz

MEHR ERFAHREN

Luganersee | Privatgarten

MEHR ERFAHREN

Hohen Neuendorf | Rathausvorplatz

MEHR ERFAHREN

Würzburg | Rathausplatz

MEHR ERFAHREN

Kempten | Stadtpark

MEHR ERFAHREN

Mutterstadt | Platz an der Neuen Pforte

MEHR ERFAHREN

Berlin | US Konsulat

MEHR ERFAHREN

Gaiberg | Neue Ortsmitte

MEHR ERFAHREN