+49 30 259 388 90
Projektdatenbank - Mellrichstadt | Hauptstraße und Plätze

Planung

Produkte & Leistungen

Blockstufen ● Bodenplatten ● Brunnen ● Pflaster ● Sonderelemente

Weitere Informationen

Linsenbrunnplatz., 97638 Mellrichstadt

FOTO:

neuer Glanz für die Altstadt mit Hilfe von Naturstein

Das äußere Erscheinungsbild gehört neben wirtschaftlichen Faktoren zu den wichtigsten Zugpferden einer Stadt.

Eine ansprechende Optik gibt oft den Ausschlag, ob sich die Einwohner wohlfühlen und Touristen angelockt werden.

Diese Aspekte spielten auch im unterfränkischen Mellrichstadt eine Rolle, als die Neugestaltung des Zentrums beschlossen wurde.

Nach vier Jahren intensiver Planung und umfassender Bauarbeiten erstrahlt die Altstadt nun dank eines neuen Pflasterbelags, mehrerer Brunnenanlagen und zahlreicher Ausstattungselemente in neuem Glanz.

Beim Material setzte man auf belgrano® Granit, Gneis und Gabbro.

Insgesamt lieferte BESCO rund 10.000 m² Pflasterplatten sowie diverse Brunnen, Becken, Rinnen, Bordsteine und Ausstattungsgegenstände in vielen verschiedenen Farben und Bearbeitungsformen.

Der Entwurf der Planer sah vor, eine Hierarchie im Zentrum von Mellrichstadt zu entwickeln, welche besonders die Hauptstraße als Lebensader gegenüber den Nebenachsen und Randbereichen hervorhebt. Das sollte die Orientierung erleichtern und gleichzeitig den Altstadtkern besser vernetzen.

Erreicht wurde dieser Effekt durch die Verlegung des belgrano® Pflasters in wildem Verband. Die 16 cm starken rechteckigen und quadratischen Platten verlegte man in einem unregelmäßigen, abwechslungsreichen Muster, das die teilweise großen Flächen im Mellrichstädter Zentrum auflockerte.

 

aufwertende Stadtgestaltung: attraktives Pflaster und stilvolle Brunnen

Mit drei abgestuften Farben und zehn Einzelformaten wurde diese Wirkung noch verstärkt, da sich somit insgesamt 30 unterschiedliche Steine ergaben.

Ihre Sichtkanten wurden vor der Verschiffung aus China in aufwendiger Handarbeit mit einem speziellen Stockhammer bearbeitet, so dass eine rustikale Kante entstand.

Im Mittelalter spielten Brunnen eine wichtige Rolle in Mellrichstadt, um die Bewohner mit Wasser zu versorgen. Gleichzeitig waren die Plätze aber auch beliebte Treffpunkte.

Diese historische Identität stärkten die Planer mit mehreren Brunnenanlagen und Sitzbänken, um diese Orte nach der Erneuerung wieder mit Leben zu füllen.

Hier zeigte sich die ganze Vielfältigkeit der belgrano® Natursteine. So entstand beispielsweise auf dem Linsenbrunnenplatz ein linsenförmiger Brunnen in schwarz-grauer Farbe und hochglanzpolierter Oberfläche.

Fußgängerzonen & Stadtplätze ● Gestaltungselemente

Ähnliche Projekte

Rodewisch | Postplatz

MEHR ERFAHREN

Luganersee | Privatgarten

MEHR ERFAHREN

Hohen Neuendorf | Rathausvorplatz

MEHR ERFAHREN

Würzburg | Rathausplatz

MEHR ERFAHREN

Kempten | Stadtpark

MEHR ERFAHREN

Mutterstadt | Platz an der Neuen Pforte

MEHR ERFAHREN

Berlin | US Konsulat

MEHR ERFAHREN

Gaiberg | Neue Ortsmitte

MEHR ERFAHREN

Karlsruhe | Neugestaltung Marktplatz

MEHR ERFAHREN