+49 30 259 388 90
Projektdatenbank - Luxemburg | Rue Sigefroi

Planung

Produkte & Leistungen

Blockstufen ● Bodenplatten ● Bordsteine ● Einfassungselemente ● Pflaster ● Sitzelemente

Weitere Informationen

Rue Sigefroi Luxembourg

FOTO:

Luxemburg saniert mit Naturstein – neues Pflaster für die Altstadt

Wenn es um einen neuen Look geht, existieren immer ganz konkrete Vorstellungen, denen es gerecht zu werden gilt. Das ist bei einer Straßensanierung nicht anders. So hatte die Stadt Luxemburg als Bauherr sehr bestimmte Vorgaben für den Belag des neuen Straßenpflasters in ihrer Altstadt. Diese konnte BESCO mit seinem beigefarbenen belgrano®-Granit erfüllen – und lieferte innerhalb eines halben Jahres in einer logistischen Meisterleistung insgesamt rund 18.000 Quadratmeter des Natursteins. Der wird nun in den nächsten Jahren im historischen Stadtteil nach und nach verbaut.

18.000 m² Bodenbeläge aus Granit in konstanter Qualität

Rund 295 Container voll mit dem Granit aus China lieferte BESCO zuverlässig in das Großherzogtum, das im Jahr 2015 seinen 200. Geburtstag feierte. Dabei galt es für das Steincontor, die gewünschte Menge von 18.000 Quadratmetern an 15 cm starken Bodenplatten in neun Formaten zu bestimmten prozentualen Anteilen nach Luxemburg zu transportieren. „Das hört sich einfach an, bedarf aber oft sehr viel Fingerspitzengefühl“, sagt BESCO-Geschäftsführer Frank Dickmann.

Gerade die Einhaltung der vorgegebenen technischen Parameter wie Materialeigenschaften und Festigkeitswerte bei einer derartigen Menge im Griff zu behalten, war eine besondere Herausforderung. Auch deshalb, da die Steine sortenrein gefertigt, also nach ihren Formaten gesondert verpackt, werden mussten. Zugleich sollten die Verpackungseinheiten so stabil sein, dass sie der gewünschten Einlagerung bis ins Jahr 2021 standhalten können.

Und dies alles in einem vorgegebenen Zeitfenster von sechs Monaten – sonst hätten hohe Konventionalstrafen gedroht. „Dies ist nur mit einem erfahrenen Team und einem qualifizierten Produktionspartner möglich“, sagt Dickmann.

Der belgrano®-Naturstein ziert inzwischen bereits das neue Pflaster in der Rue Sigefroi, die den Eingang zu Luxemburgs Altstadt markiert. Was zuvor noch ein beliebter Stellplatz für die Reisebusse der Touristen war, lädt diese jetzt im neuen Look zum Flanieren ein.

 

Projektdetails:

Bauausführung: 2015 bis 2021 (geplant)
Lieferzeittraum: Mai/Juni 2015 bis Jahreswechsel 2015/16
Bauherr: Stadt Luxemburg

Fußgängerzonen & Stadtplätze ● Gestaltungselemente

Ähnliche Projekte

Hamburg | Schweriner Straße 2.BA

MEHR ERFAHREN

Geisenheim | Forschungsanstalt

MEHR ERFAHREN

Heringsdorf | Steigenberger Grandhotel und Spa

MEHR ERFAHREN

München | Marstallplatz

MEHR ERFAHREN

Gifhorn | Volksbank

MEHR ERFAHREN

München | Spielplatz Lyonel-Feiniger Straße

MEHR ERFAHREN

Ventspils | Musikschule und Konzerthalle

MEHR ERFAHREN

Sigmaringen | Karlsplatz

MEHR ERFAHREN

Schwerin | Marienplatz

MEHR ERFAHREN