Mit dem 3. Baufeld wurde die Sanierung des Stadtkerns von Hohenems Ende September 2018 abgeschlossen. 2016 begann die Erneuerung der städtischen Infrastruktur und Stadtgestaltung der österreichischen Gemeinde am Bodensee. In insgesamt 3 Bauabschnitten wurden ca. 22.000 m² neuer belgrano® Stadtboden verlegt und klassische Straßenzüge in eine verkehrsberuhigte Begegnungszone verwandelt. Der moderne und hochwertige Straßenbelag aus dreifarbigem belgrano® Granit wurde randsteinlos im Fischgrätmuster verlegt und sorgt zusammen mit dem taktilen Blindenleitsystem und den ebenerdigen Zugängen zu allen Geschäften für Barrierefreiheit.

Der gewählte Granit des Berliner Steincontors entspricht den gewünschten technischen Vorgaben, ist frostsicher und äußerst robust. Die hohe Verarbeitungsqualität und präzise Bearbeitung der Pflastersteine wurde mehrfach von den Beteiligten hervorgehoben. Selbst der Bürgermeister von Hohenems, Herr Dieter Egger kann nur Gutes über den belgrano® Granit berichten: „Wir schaffen mit dem neuen, hochwertigen Straßenbelag eine der schönsten, wenn nicht die schönste Innenstadt Vorarlbergs.“

Juni 2020 – Wozu schon wieder eine neue ATV DIN 18318? – Teil 2 von 4

Ausführung: In Sachen Ausführungsempfehlung wurde neu der Hinweis aufgenommen, dass der Versatz der Steine ≥ 1/4 der Länge der Steine und Platten betragen muss. Dies soll einem stabileren Verband dienen. Für die Zuschnittregel an Rändern und Einbauten sollte die...

Juli 2018 – Deutscher Natursteinpreis 2018

belgrano® Natursteinprojekte 5-fach prämiert Auf der Natursteinmesse Stone+tec wurde der Deutsche Natursteinpreis 2018 vergeben. Unsere belgrano® Naturwerksteine kamen dabei in den Außenanlagen von 5 prämierten Projekten zum Einsatz. Wir beglückwünschen die prämierten...

Juni 2018 – belgrano® Naturstein im Dauereinsatz

Neue Außenanlagen im Dauereinsatz Im Zuge der Sanierung des „Bettenhauses“ der Charité in Berlin Mitte, wurden auch die Außenanlagen des Komplexes neu angelegt. Das von Neumann Gusenburger Landschaftsarchitekten geplante Areal verbindet das 615 Betten fassende...

September 2018 – Wasserplatz in Lüneburg

Der vom Hamburger Büro BRUUN & MÖLLERS landschaften entworfene Wasserplatz in Lüneburg fungiert als Bindeglied zwischen der Illmenau, der historischen Altstadt und dem Bahnhof. Zentral gelegen im modernen Wohnquartier IllmenauGarten besticht der neue Treffpunkt für...

Januar 2018 – 350 Jahre Merck – Umgestaltung der Firmenzentrale abgeschlossen

Das Darmstädter Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck feiert 2018 sein 350 jähriges Bestehen. Im Zuge des Ausbaus der Konzernzentrale wurde auch der zentral gelegene Emanuel-Merck-Platz von TOPOTEK 1 neu gestaltet und Ende 2017 fertiggestellt. Der ca. 10.000...