Januar 2018 – 350 Jahre Merck – Umgestaltung der Firmenzentrale abgeschlossen

Darmstadt Merck belgrano® Quarz-Monzodiorit Pflaster Bordstein Sitzbank Naturstein

Das Darmstädter Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck feiert 2018 sein 350 jähriges Bestehen. Im Zuge des Ausbaus der Konzernzentrale wurde auch der zentral gelegene Emanuel-Merck-Platz von TOPOTEK 1 neu gestaltet und Ende 2017 fertiggestellt. Der ca. 10.000 m² große Platz fungiert als Bindeglied zwischen dem westlichen und östlichen Teil des Merck-Werksgeländes und soll den Mitarbeitern einen Freiraum mit Sitzmöglichkeiten und Grünflächen bieten. Die Naturstein Außenanlagen hat das Berliner Steincontor BESCO geliefert.

Das belgrano® Material besteht ausnahmslos aus Diorit, besticht durch seine Homogenität und fügt sich damit nahtlos in die neu geschaffenen Baukörper ein. Merck investiert bis 2020 insgesamt ca. eine Milliarde Euro in den Ausbau seines “ONE Global Headquarters” in Darmstadt und gibt damit ein deutliches Bekenntnis zum deutschen Stammsitz des Unternehmens ab.