Die Gewinner des Deutschen Landschaftsarchitekturpreises 2017 stehen fest. BESCO gratuliert allen Gewinnern und beteiligten Büros. Das Berliner Steincontor war Natursteinlieferant für 2 der prämierten Projekte. Sowohl beim Rheinboulevard in Köln, als auch beim Ottoplatz in Köln wurden belgrano® Natursteine verwendet. BESCO berät Sie gerne für Ihr nächstes Natursteinprojekt. Köln Rheinboulevard – Planorama Landschaftsarchitektur – belgrano® Riemchen-Natursteinverkleidung aus Basalt Köln Ottoplatz – bbzl Landschaftsarchitekten – belgrano® Pflaster, Plattenbeläge, Blindenleitsysteme aus Granit, Basanit und Basalt

Januar 2018 – 350 Jahre Merck – Umgestaltung der Firmenzentrale abgeschlossen

Das Darmstädter Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck feiert 2018 sein 350 jähriges Bestehen. Im Zuge des Ausbaus der Konzernzentrale wurde auch der zentral gelegene Emanuel-Merck-Platz von TOPOTEK 1 neu gestaltet und Ende 2017 fertiggestellt. Der ca. 10.000...

Juli 2017 – Lutherplatz zum Reformationsjubiläum neu gestaltet

Pünktlich zum Reformationsjubiläum 2017 ist der Lutherplatz in Worms umgestaltet und saniert worden. Das 1868 eingeweihte und weltweit größte Lutherdenkmal, wird nun von einem insgesamt 5600 m² großen Platz umschlossen. Das belgrano® Natursteinpflaster aus...

Oktober 2017 – Dörries GaLaBau wird 40

Seit nunmehr 40 Jahren ist die Firma Landschaftsbau Dörries erfolgreich im GaLaBau Bereich tätig. BESCO – Berliner Steincontor hat in den vergangenen 15 Jahren viele Außenanlagenprojekte mit der Dörries GaLaBau GmbH erfolgreich abgeschlossen. Wir möchten hiermit die...

Februar 2017 – 2. Bauabschnitt in Hallein erfolgreich abgeschlossen

Ende 2016 wurde der 2. BA zur Umgestaltung der Halleiner Altstadt erfolgreich und termingerecht abgeschlossen. Insgesamt liefert BESCO über 10.000 m² belgrano® Granitplatten für das Städtebauprojekt in Österreich, welches seit 2015 läuft. Das Berliner Steincontor...

Juni 2018 – belgrano® Naturstein im Dauereinsatz

Neue Außenanlagen im Dauereinsatz Im Zuge der Sanierung des „Bettenhauses“ der Charité in Berlin Mitte, wurden auch die Außenanlagen des Komplexes neu angelegt. Das von Neumann Gusenburger Landschaftsarchitekten geplante Areal verbindet das 615 Betten fassende...