Der Natursteinlieferant BESCO (Berliner Steincontor GmbH) realisiert für seine Kunden freiwillig klimaneutrale Transporte und zwar von den Produktionsstätten in Europa und Übersee bis nach Deutschland. Die Kompensation der Emissionen erfolgt über „Gold Standard“-Projekte zugunsten des weltweiten Umwelt- und Klimaschutzes. Eine Urkunde für den klimaneutralen Transport überreichte BESCO jetzt an die Stadt Karlsruhe im Zusammenhang mit der Neugestaltung des Markplatzes. Dabei wurden viele nachhaltige und faire belgrano®-Natursteine verbaut.

BESCO ist seit Jahren ein Vorreiter auf dem Gebiet der nachhaltigen, fairen und ökologischen Beschaffung von Natursteinen und unterstützt WiN=WiN Fair Stone seit 2009. „Alle unsere asiatischen Produkte sind garantiert frei von Kinderarbeit und wurden unter Einhaltung der Arbeitsbedingungen im Sinne der International Labour Organisation (ILO) gefertigt“, teilt das Unternehmen mit. Seit zwei Jahren kompensiert BESCO dazuhin freiwillig alle im Zusammenhang mit dem Transport von belgrano®-Natursteinen verbundenen CO2-Emissionen mit so genannten „Gold Standard“- Projekten, die dem Umwelt- und Klimaschutz weltweit dienen. Der Gold Standard ist das strengste Gütesiegel für den Klimaschutz.

Karlsruhe neuer Marktplatz mit belgrano® Naturstein Bodenbelägen, Pflastersteinen und Bodenplatten aus Granit, Granodiorit, Quartz-Diorit, Gneis und Gabbro
Karlsruhe, Marktplatz mit belgrano® Naturstein Bodenbelägen, Wasserspiel und Bodenplatten aus Granit

Bleiben Sie auf dem Laufenden – abonnieren Sie unseren Newsletter.

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig - Datenschutz

Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail Adresse erfolgt, setzen wir das „double-opt-in“ Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link.